Die DRK-Jobbörsevom DRK-Region Hannover und DRK-Blutspendedienst NSTOB

Hier ist Raum für Ihre Initiative!

Bewerben Sie sich jetzt online

Sie passen gut zu uns – und wir wissen das noch nicht? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung für die Stadt und Region Hannover. Ihre Online-Bewerbung erreicht unsere Kollegen in den Fachressorts am schnellsten, wenn Sie sich den am besten passenden Arbeitsbereich aussuchen:

Freie Stellen: Initiativ bewerben

17.02.2021

Dessau: Facharzt (m/w/d) für Transfusionsmedizin mit Abteilungsleitung für den Bereich Diagnostik und/oder ärztlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Weiterbildung im Fach Transfusionsmedizin

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unser Institut für Transfusionsmedizin in Dessau eine/n Facharzt (m/w/d) für Transfusionsmedizin mit Abteilungsleitung für den Bereich Diagnostik und/oder ärztlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Weiterbildung im Fach Transfusionsmedizin

Sie suchen eine Aufgabe mit Sinn bei einem fortschrittlichen Arbeitgeber? Dann starten Sie jetzt gemeinsam mit uns durch. Als DRK-Blutspendedienst setzen wir uns tagtäglich für die sichere Versorgung der Kliniken in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bremen mit lebenswichtigen Blutpräparaten ein. Bei uns finden Sie sinnstiftende Tätigkeiten in der medizinisch-pharmazeutischen Branche und gestalten die Gesellschaft wie auch den medizinischen Fortschritt aktiv mit.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unser Institut für Transfusionsmedizin in Dessau eine/n

Facharzt (m/w/d) für Transfusionsmedizin mit Abteilungsleitung für den Bereich Diagnostik und/oder ärztlichen Mitarbeiter (m/w/d) zur Weiterbildung im Fach Transfusionsmedizin

Ihre Aufgaben:
In Abhängigkeit von Ihrer Vorerfahrung werden Sie kurz- oder mittelfristig die Leitung der Labore für Immunhämatologie, für Thrombozyten- und Granulozytenimmunologie und/oder für Immungenetik (HLA) mit Verantwortung als EFI-Direktor übernehmen. Die Mitwirkung in der Diagnostik hämato-onkologischer Erkrankungen mit durchflusszytometrischen und molekularen Techniken ist möglich und erwünscht. Gemeinsam mit Ihrem motiverten und engagierten Team stellen Sie die Weiterentwiclung Ihres Bereiches sicher.

Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehört weiterhin die Mitwirkung bei der Beurteilung der Spendetauglichkeit von Thrombozytapherese-, Plasmapherese- sowie autologen und allogenen Stammzellspendern und die Teilnahme am transfusionsmedizinischen Rufbereitschaftsdienst, einschließlich der Beratung stationärer und ambulanter Einrichtungen der Region.

Das Institut ist räumlich und fachlich eng mit dem Städtischen Klinikum Dessau verbunden. Im Hause befindet sich die Deutsche  Stammzellspenderdatei (DSD), für die Sie Funktionen in verantwortlicher Position übernehmen können. Darüber hinaus werden jährlich im Institut ca. 200.000 Vollblutspenden aus mobilen Entnahmen der Region verarbeitet. Eine mögliche Mitwirkung bei arzneimittelrechtlichen Funktionen rundet das Aufgabenspektrum ab.

Unsere Anforderungen:

  • Facharzt (m/w/d) für Transfusionsmedizin, Labormedizin oder Humangenetik.
  • Erfahrungen in der Hämatologie oder in der Immungenetik sind von Vorteil.
  • Idealerweise bringen Sie Führungserfahrung mit.
  • Für die Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d): 18-monatige Weiterbildung in einem klinischen Gebiet mit hämotherapeutischem Bezug.
  • Mit Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit bringen Sie sich in ein Team aus ärztlichen, naturwissenschaftlichen und technischen Mitarbeiter/innen ein.

Für direkte Rückfragen steht Ihnen gerne der Institutsleiter, Herr Dr. Hartmut Kroll, unter der Telefonnummer 0340 541 41 110 oder auch via Email hartmut.kroll@bsd-nstob.de zur Verfügung.

Unser Angebot:
Als fortschrittlicher Arbeitgeber legen wir viel Wert auf effektive Prozesse, kurze Entscheidungswege und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Zudem profitieren Sie von vielen Benefits wie der betrieblichen Altersvorsorge und einer bedarfsorientierten Gesundheitsförderung. Ihre Mitarbeit beim Blutspendedienst bedeutet auch langfristige Sicherheit für Sie als Beschäftigte, denn unser Versorgungsauftrag ist essenziell für das Gesundheitssystem und unabhängig von konjunkturellen Schwankungen.

Ihre Ansprechpartnerin für diese Position ist Frau Drews. Für Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 05041 772368 zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Interessiert?

Kontakt

DRK-Blutspendedienst NSTOB gGmbH

Kerstin Drews
Personalabteilung
Telefon: 05041 772368
Bewerbungen ausschließlich online