Die DRK-Jobbörsevom DRK-Region Hannover und DRK-Blutspendedienst NSTOB

Freie Stellen: Flüchtlings- und Wohnungslosenarbeit

15.11.2022

Springe: Pädagogische Fachkraft in der Schulassistenz (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft der Schulassistenz (m/w/d) als geringfügig Beschäftigte*r für 8 Stunden/Woche in Springe.

Das Deutsche Rote Kreuz in der Region Hannover engagiert sich in den Bereichen Hilfsdienste/Rettungsdienst, Kinder- und Jugendhilfe, Soziales und Wohlfahrt sowie Pflege und Inklusion. Dabei arbeiten bei uns rd. 2.500 hauptamtliche Mitarbeitende. Ferner unterstützen uns Freiwilligendienstleistende und ehrenamtlich Helfende.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachkraft der Schulassistenz (m/w/d)

als geringfügig Beschäftigte*r für 8 Stunden/Woche in Springe.

Ihre Aufgaben:

Sie begleiten ein*e Schüler*in mit Handicap während des schulischen Unterrichts und unterstützen z.B. bei der Organisation der Materialien oder Abläufe. Sie helfen bei der Strukturierung, Kommunikation und/oder der sozialen Interaktion. Sie sind somit Vermittler*in, Unterstützer*in, Übersetzer*in und bilden ein wichtiges Bindeglied zwischen Schüler*in, Elternhaus, Schule und ggf. weiteren Helfersystemen. Die Begleitung bei Schulveranstaltungen und Klassenfahrten sind in der Regel ebenfalls Bestandteil der Tätigkeit.

Das Profil:

  • abgeschlossene, staatlich anerkannte Ausbildung in einem pädagogischen oder vergleichbaren Beruf
  • Freude an der Arbeit mit Schüler*innen mit Handicap
  • selbstständiges Arbeiten und professioneller Umgang mit Nähe und Distanz
  • Feinfühligkeit, Geduld und sicheres Auftreten 
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • Der Schutz der uns Anvertrauten ist uns besonders wichtig, daher benötigen wir von unseren Mitarbeitenden ein erweitertes Führungszeugnis sowie einen Nachweis der Masern- und Coronaimpfung bereits zum Arbeitsbeginn

Die Vorteile:

  • ein selbstständiges, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen, interdisziplinären Akteuren
  • familiengerechte Arbeitszeiten aufgrund arbeitsfreier Schulferien 
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeitenden-Vorteile, wie Einkaufsvergünstigungen, Rotkreuz-Auslandshilfe, etc.

Bewerben Sie sich bis zum 14.12.2022 bitte ausschließlich elektronisch über unser Online-Bewerbungsformular. Ihre Ansprechperson ist Ralf Brüchmann, Tel: 0511-3671 340.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetpräsenz www.drk-hannover.de.

Interessiert?

Kontakt

DRK-Soziale Dienste in der Region Hannover gGmbH - Herr Brüchmann

Ralf Brüchmann
Karlsruher Str. 2b
30519 Hannover

Info

Sie haben das Bewerbungsportal mit Ihren Smartphone aufgerufen. Um sich online Bewerben zu können rufen Sie unser Portal bitte mit Ihrem Tablet oder Desktop-Computer auf.