Die DRK-Jobbörsefür Niedersachsen

Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch

Wir wissen, dass Bewerbungsgespräche nervös machen können. Doch keine Angst, wir möchten Sie in erster Linie als Mensch kennen lernen – und wir möchten uns Ihnen vorstellen: unsere Organisation, unser Leitbild und den Aufgabenbereich, in dem Sie Ihr Talent frei entfalten können. Unser wichtigster Rat an Sie ist: Verstellen Sie sich nicht und seien Sie einfach so, wie Sie wirklich sind. Und ein Tipp: Bereiten Sie sich sorgfältig vor. Dann können Sie sich genau so präsentieren, wie Sie es sich wünschen, und Antworten auf alle für Sie wichtigen Fragen erhalten.

Lassen Sie sich im Vorfeld folgende Fragen durch den Kopf gehen:

  • Was sind wichtige Stationen in meinem Lebenslauf? Was könnte dazu gefragt werden?
  • Was erwarte ich von der Position, auf die ich mich beworben habe? Welche Erfahrungen bringe ich für diese Position mit?
  • Was reizt mich an der freien Position beim Deutschen Roten Kreuz?
  • Wo liegen meine Stärken?
  • Welche Fragen habe ich zu meiner neuen Position, zu meinen künftigen Aufgaben, zu meinen Teamkollegen und zum Deutschen Roten Kreuz?

Wie wird ein Vorstellungsgespräch bei uns durchgeführt?

Natürlich läuft nicht jedes Vorstellungsgespräch gleich ab. Das ist auch von Ihnen und den Fragen, die wir Ihnen beantworten dürfen, abhängig. Trotzdem hat sich nach unserer Erfahrung folgender Ablauf etabliert.  

Zu Beginn stellen sich Ihre Gesprächspartner mit ihrer Funktion kurz vor, damit Sie wissen, mit wem Sie bei uns sprechen. Dann sind Sie an der Reihe: Erzählen Sie uns über sich, über wichtige Stationen in Ihrem Lebenslauf und bisher gesammelte Erfahrungen. Warum haben Sie sich für eine bestimmte Ausbildung oder einen bestimmten Arbeitgeber entschieden? Was haben Sie bei Ihren bisherigen Tätigkeiten gelernt?

Natürlich wollen wir auch wissen, warum Sie sich gerade bei uns beworben haben. Was interessiert Sie an dem  Job bei uns? Warum denken Sie, dass Sie für diese Stelle besonders geeignet sind? Was erwarten Sie von Ihrem zukünftigen Arbeitsplatz?

Anschließend bitten wir Sie, von bestimmten Herausforderungen zu berichten, die Sie in der Vergangenheit gemeistert haben. Welche Ideen bringen Sie zu bestimmten fachlichen Fragestellungen mit?

Ist das geschafft, bekommen Sie ein paar ausführlichere Informationen über Ihre künftige Position, Ihr Aufgabengebiet und das Deutsche Rote Kreuz.

Danach haben Sie Zeit für gezielte Fragen an uns, beispielsweise zu Ihren Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen.

Am Ende besprechen Sie mit Ihren Gesprächspartnern die nächsten Schritte und vereinbaren einen Zeitpunkt, wann Sie sich über die Ergebnisse des Vorstellungsgesprächs austauschen.