Die DRK-Jobbörsefür Niedersachsen

Der Weg Ihrer Bewerbung

Oft fragt man sich als Bewerber/-in, was mit den versendeten Unterlagen passiert. Wer erhält sie? Worauf wird geachtet? Wann höre ich wieder etwas? Bevor wir auf diese Fragen antworten, lassen Sie uns einen Schritt zurückgehen. Denn eine Bewerbung erfolgt meist erst, wenn Sie heute eine interessante Stellenausschreibung gefunden haben oder sich jetzt für eine Initiativbewerbung beim Deutschen Roten Kreuz entschließen.

Nach Eingang Ihrer Unterlagen werden diese mit großer Sorgfalt durch Führungskräfte der jeweiligen Fachabteilung geprüft. Als geeignete/r Kandidat/in für eine der vakanten Stellen erhalten Sie – gegebenenfalls nach einem Telefoninterview – per E-Mail eine Einladung zu einem ersten Vorstellungsgespräch. Bitte bestätigen Sie uns den Terminvorschlag. Auch bei einer Initiativbewerbung wird so verfahren.

Wenn aktuell nicht die Möglichkeit besteht Sie zu beschäftigen, möchten wir Sie trotzdem nicht aus den Augen verlieren und erlauben uns, Ihre Bewerbung in unsere Bewerberdatenbank aufzunehmen. Bei Bedarf kommen wir dann gerne auf Sie zurück.

Im Vorstellungsgespräch lernen wir uns persönlich kennen. Treten Sie authentisch auf und zeigen Sie uns, warum Sie die/der Richtige für die Stelle sind. Im Gespräch ist genügend Zeit für Ihre Fragen zu der Position, unseren Leistungen und das DRK als Ihr neuer Arbeitgeber.

Wenn auch Sie nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch von den beruflichen Chancen beim DRK überzeugt sind, machen wir Ihnen gerne ein konkretes Angebot und besprechen die nächsten Schritte Ihres Einstiegs bei uns.

Sobald Sie Ihren Arbeitsvertrag unterschrieben haben, bereiten wir Ihren Arbeitsplatz vor und informieren Ihre neuen Kollegen, damit Sie an Ihrem ersten Arbeitstag sofort starten können.