Die DRK-Jobbörsefür Niedersachsen

Freie Stellen: Rettungsdienst

19.01.2018

Bad Münder: Praxisanleiter/Lehrrettungsassisent (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Praxisanleiter/Lehrrettungsassisent (m/w) für den Standort Bad Münder.

Der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V. ist mit rund 800 hauptamtlich Beschäftigten in vielen unterschiedlichen Bereichen ein großer Arbeitgeber in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden.
Vom Landkreis Hameln-Pyrmont sind wir mit der Durchführung des Rettungsdienstes beauftragt. An insgesamt sechs Standorten führen wir pro Jahr mehr als 45.000 Einsätze in den Bereichen Notfallrettung, qualifizierter Krankentransport und Intensivtransport durch.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im operativen Rettungsdienst und qualifizierten Krankentransport
  • eigenverantwortliche Versorgung von Notfallpatienten
  • theoretische und praktische Anleitung der Mitarbeiter/-innen; Praktikanten und Auszubildenden
  • Durchführung von Fort- und Weiterbildungen der hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen und Assistenz bei der Durchführung und Abnahme von Prüfungen
  • aktive Mitarbeit in einer bestehenden Praxisanleiter/LRA-Gruppe

Ihr Profil:

  • Rettungsassistent/-in oder Notfallsanitäter/-in mit der Zusatzqualifikation Praxisanleiter/-in, bzw. Lehrrettungsassistent/-in
  • uneingeschränkte physische und psychische Eignung für die Arbeit im Rettungsdienst
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 oder höher
  • die Fähigkeit, theoretischen und praktischen Unterricht praxisnah zu vermitteln
  • Integrationsvermögen und Identifikation mit dem Leitbild des Deutschen Roten Kreuz

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitanstellung mit haustariflicher Vergütung und Funktionszulage in einem Regeldienstplan mit fester Schichtfolge, inkl. 13. Monatsgehalt
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit, aktiv an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen mitzuwirken
  • zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Möglichkeit zur Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsförderprogramm, unter Beteiligung des Arbeitgebers am monatlichen Beitrag
  • Gewährung einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Mitarbeitervergünstigungen bei zahlreichen namhaften Anbietern über unser Vorteilsportal

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Andreas Bußmann unter der Telefonnummer 05151 7814414 gerne zur Verfügung.
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an bewerbungen@drk-weserbergland.de oder schriftlich an die genannte Adresse.

Interessiert?

Kontakt

DRK-Kreisverband Weserbergland e.V.

Personalabteilung
Kaiserstraße 34
31785 Hameln
bewerbungendrk-weserbergland.de