Die DRK-Jobbörsefür Niedersachsen

Bewerbungstipps

Keine Frage: Das DRK gehört mit seinen Einrichtungen zu den bundesweit führenden Anbietern sozialer Dienstleistungen. Mit der Zahl unserer Kunden wächst auch der Bedarf an engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Damit wir Sie richtig kennenlernen können, haben wir hier einige Bewerbungstipps zusammengefasst.

Ihr Profil

Bevor Sie eine Bewerbung schreiben, helfen zwei Fragen, die Sie sich im Vorfeld selbst stellen sollten: Welches Profil bringe ich eigentlich mit? Welche fachlichen und persönlichen Kompetenzen zeichnen mich aus? Übrigens: Auch Familienarbeit gehört dazu. Wer Kinder betreut oder Angehörige pflegt, hat wichtige Schlüsselqualifikationen gesammelt (z.B. Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationstalent). Wenn Sie sich Ihr eigenes Profil bewusst gemacht haben, fällt die Zusammenfassung gleich viel einfacher.

Das Bewerbungsschreiben

Wir lesen Ihre Bewerbung gleich viel aufmerksamer, wenn sie nicht einfach nur Standardsätze und die üblichen Formulierungen enthält. Wir erwarten keine abstrakten Formulierungen, sondern Offenheit. Beziehen Sie sich auf die konkrete Stelle, für die Sie sich bewerben. Erzählen Sie etwas von sich. Schreiben Sie auf, warum Sie interessiert sind an dieser Tätigkeit und welche Fähigkeiten oder Erfahrungen Sie zu einer/m interessante/n Bewerber/in machen. Suchen Sie möglichst nach eigenen Formulierungen. Damit zeigen Sie uns, dass Sie an sich glauben - Ihr Anschreiben bekommt mehr Profil (und wir eine klareres Gefühl für die Menschen, die sich bewerben).

Der Lebenslauf

Eine übersichtliche, tabellarische Gestaltung hilft, die wesentlichen Stationen im Leben schnell zu erfassen. Zur Sortierung bieten sich die Rubriken Ausbildung (ggf. Studium), Berufserfahrungen (Unternehmen, Funktion) und zusätzliche Qualifikationen an. Erwähnen Sie ggf. - gerne auch schon im Anschreiben - relevante Zusatzausbildungen (wie  Palliativfachkraft, gerontopsychiatrische Fachkraft, Praxisanleiter/-in, Hygienefachkraft, psychomotorische Ausbildung, Fachwirt oder Sprachbildungskraft). Ihr Lebenslauf sollte idealerweise tagesaktuell sein.

Die Reihenfolge

Die empfohlene Reihenfolge: Zuerst das Anschreiben, gefolgt von Lebenslauf und Zeugniskopien bzw. Weiterbildungen, möglichst in einem Dokument als *.pdf-Datei zusammengefasst.

Bewerbung über unser DRK-Karriereportal www.drk-jobboerse.de

Wenn Sie unsere Online-Bewerbungsformulare nutzen möchten, füllen Sie bitte die vorgesehenen Felder aus und hängen Sie dort Ihre Unterlagen als pdf-Datei an. Achten Sie darauf, nur eine pdf-Datei hochzuladen (statt mehrerer). So kommt Ihre Bewerbung gut an und zwingt den Betrachter nicht, sich durch mehrere Anhänge zu klicken. Wer sich übersichtlich präsentiert, sammelt mehr Pluspunkte.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen melden Sie sich einfach - per Telefon oder E-Mail. Je genauer Sie unseren Bedarf kennen, desto konkreter können Sie sich bewerben. Davon profitieren wir alle.

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung in Papierform senden möchten, vergessen Sie bitte nicht, für die weitere Kommunikation Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.